Präventionsangebote für Schulklassen

Das Schulklassenangebot richtet sich an Oberschulen und Gymnasien für Schüler der Klasse 5 und 6 zum Thema :

Klassenzusammenhalt vs. Mobbing

Der Wechsel von der Grundschule zur weiterführenden Schule ist oft für Schüler nicht einfach. Damit sich bereits entstandene Beziehungskonflikte unter den Kindern nicht noch weiter verfestigen, wird in einem Schulklassenprojekt von 3 Stunden das Thema Mobbing mit der gesamten Klasse bearbeitet. Dabei kommen Methoden der Erlebnispädagogik, sowie der systhemischen Aufstellungsarbeit zum Einsatz. Ebenso wird mit den Schülern die Ursache von Mobbing besprochen und mögliche Handlungsstrategien entwickelt.

Kosten

180 Euro